Laut Haiman El Troudi, Minister für Straßenverkehr und öffentliche Arbeiten, sind die Modernisierungs- und Erneuerungsarbeiten der Linie 1 des U-Bahn-Netzes in der venezolanischen Hauptstadt gut vorangekommen.

Die Modernisierung, die in der Station Chacaíto vorgenommen wird, wird einen reibungsloseren und schnelleren Service ermöglichen, sagte der Minister zu Beginn der Arbeiten in Caracas.

Die Arbeiten schließen den Austausch der Schiene und der Verbindungen zwischen den Schienenabschnitten ein, Wartungsarbeiten, die nach mehreren Dienstjahren als dringend und notwendig erachtet werden. Die Kosten für die benötigten Materialien für die Wartungsarbeiten werden auf etwa zwei Millionen Dollar geschätzt.

Bildschirmfoto 2015-05-26 um 16.32.58

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen.

OK