VIDIgo ist eine Anlage zur automatischen und berührungslosen Vermessung von Radsatzdaten, wie Spurkranzhöhe, Spurkranzdicke und Raddurchmesser. Darüber hinaus kann man auch die inneren Radabstände und das Spurmaß ermitteln.

Diese Anlage wird im Gleisbett mit Grube installiert und wird bei einer Zugüberfahrt von maximal 10 km/h aktiv. Dabei ist zu beachten, dass die Durchfahrrichtung immer von der gleichen Seite zu erfolgen hat.

Es wird empfohlen die Anlage unter einer Bedachung zu installierten, damit sie vor Witterungseinflüssen geschützt ist, sowie an einem Ort mit geringer Lichteinwirkung.

 

TECHNISCHE DATEN
PZK2
Geometrie der Radsätze:
Spurweite – Standard oder Spezialausführung 1435 mm/ 1000-1676 mm
Bereich des Profildurchmessers der gemessenen Räder  Zu vereinbaren
Max. Differenz des gemessenen Profildurchmessers der Räder Zu vereinbaren
Technische Kennwerte der Anlage:
Installierte Leistung  2 kW
Max. Fahrgeschwindigkeit durch Anlage 10 km/h
Genauigkeit der durchgeführten Messungen:
Spurkranzhöhe ± 0,20 mm
Spurkranzdicke ± 0,20 mm
Spurkranzbreite ± 0,20 mm
Qr ± 0,30 mm
Laufkreisdurchmesser ± 0,50 mm
Rücken an Rücken Abstand (Back-to-back) ± 0,50 mm
Gesamtabmessungen:
Höhe 500 mm
Breite 2500 mm*
Länge 1500 mm

* Die angegebene Breite bezieht sich auf eine Anlage für die Normalspurweite

Darstellung von Messdaten:

PZK2

Möchten Sie detalierte Informationen zu der Produktpalette erhalten?

Bestellen Sie einfach unsere Kataloge.

Katalog bestellen